Kurzweil zum Schmunzeln


Ich habe mir mal ein oder zwei kleine Scherze erlaubt und nicht ganz ernst gemeinte Briefe an namhafte Unternehmen geschrieben. Weil ich von vorneherein nicht mit umwerfend vielen Antworten gerechnet habe, schrieb ich alle Briefe gleichen Inhalts (mit Ausnahme des ersten an Melitta) direkt an mehrere Firmen. Ich habe sogar einige Antworten bekommen - aber ...

... sehen Sie selbst:


  1. Staubsaugerbeutel Swirl/Melitta vom 01.02.02
  2. Blitzableiter vom 04.02.02
  3. Fragen zum Katzenfutter vom 15.02.02
  4. Fragen zum Hundefutter vom 19./23.02.02
  5. Fragen zum Vogelfutter vom 23.02.02

Henning Höllein
Hindenburgstr. 285
41061 Mönchengladbach
Mönchengladbach, den 23.02.2002

An die
IAMS Pet Food GmbH & Co. KG
Sulzbacher Str. 40
65824 Schwalbach

Abteilung Hundefutter-Forschung




Liebes Hundefutter-Entwicklungs-Team,

unser Theo, das ist ein Neufundländer-Bernhardiner-Mischling, ist ein gutmütiger Riese - ein herzensguter Familienhund, der Kinder mag und keiner Fliege etwas zuleide tut. Er bellt auch den Nachbarkatzen nicht hinterher, wenn die durch unseren Garten laufen, nur den Einbrechern.
Das soll er ja auch, denn die Katzen tun an sich nichts, aber die bösen Buben muss er schon verscheuchen. Theo macht seine Sache ausgesprochen gut und ist auch sehr gehorsam.
Wenn ich sage "Sitz", dann sitzt der wie eine eins und wenn ich sage "mach ein Tänzchen" dann tollt der herum und dreht Piruetten, dass sich alle Anwesenden vor Lachen die Bäuche halten.
Ich habe schon viel Lob für meinen Theo und seine gute Erziehung bekommen, besonders von anderen Hundehaltern. Sein Gehorsam wird überall bewundert.

Vor etwa zwei Monaten ist eine junge Dame in der Nachbarschaft eingezogen, die mit einer Katze zusammen lebt. Das ist ein wirklich großes Viech und auch sehr eigenartig. Sie ist natürlich höschstens halb so groß wie Theo, aber sie legt sich dauernd mit ihm an. Dann kommt sie einfach auf unser Grundstück gesprungen und bricht einen Streit vom Zaun, der sich gewaschen hat. Theo lässt sich ja nicht leicht provozieren, aber wenn ihm dieses fette Gerät in den Schwanz beißt ... - naja, in so einem Fall wären sie sicherlich auch auf 180.
Leider glaube ich, dass Theo bei sowas zu gutmütig ist. Vielleicht habe ich in seiner Erziehung etwas falsch gemacht. Ich habe ihm nämlich den Respekt vor fremdem Leben beigebracht und lebe ihm das selbstverständlich auch vor. Möglicherweise habe ich ihn dadurch verweichlicht, weil er sich von diesem hinterhältigen Biest dauernd verprügeln lässt. Vorige Woche musste ich ihn zweimal beim Tierarzt nähen lassen.

Es kann aber auch sein, dass er das falsche Futter bekommt. Ich habe mit der Frau von der Riesenkatze mal ein, zwei Worte gewechselt, weil ich mich natürlich auch etwas aufgeregt habe. Dabei habe ich sie auch gefragt, was das denn für eine Katze sei. Sie sagte, es handele sich um eine "Cattus Kitekattus". Zuerst konnte ich damit nicht viel anfangen; mein Lexikon war da keine große Hilfe. Dann aber sah ich die Werbung von Kitekat und mir vielen die Schuppen aus den Augen.

Wenn es aber so eine Katzennahrung gibt, dann kann man sowas doch sicher auch für Hunde entwickeln. Oder gibt es so etwas schon? Ich möchte, dass der Theo dem Mörderteil meiner Nachbarin mal so richtig zeigt wo der Hammer hängt, damit dieses Viech begreift, dass das so nicht geht.

Wenn sie so ein Futter bereits im Programm haben, dann lassen sie es mich doch bitte wissen. Falls nicht, könnten sie sowas nicht entwickeln? Vielleicht gibt es noch mehr Hunde und Hundehalter mit unseren Problemen. Oder bin ich doch die Erziehung falsch angegangen? Kann ich denn dann den Theo noch mal umerziehen? Ich will ja keinen Killer aus ihm machen - höchstens einen "Cattus Kitekattus"-Killer, aber er soll sich schon mal ein bisschen wehren können. Ein Weichei brauche ich ja doch nicht.

Ich hoffe auf eine klärende Antwort und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

Henning Höllein



Antwort:

Anders als die Katzenfutterspezis waren die Hundeliebhaber etwas umtriebiger. Auch hier habe ich natürlich mehrere Firmen angeschrieben, die erste Reaktion kam bereits am nächsten Tag, und zwar von Eukanuba (20.02.02):

Ihren Brief vom 19.02.2002

Sehr geehrter Herr Höllein,

vielen Dank für Ihren Brief vom 19.02.2002 und Ihr Interesse an unseren IAMS/Eukanuba Produkten.

Ich konnte Sie telefonisch leider nicht persönlich erreichen.

Aus diesem Grunde möchte Ich Sie hiermit bitten, sich mit mir Montags bis Freitags in der Zeit zwischen 09:00 und 16:00 unter der gebührenfreien Servicenummer ......

oder direkt unter ..... anzurufen.

Ich bitte um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

IAMS Pet Food GmbH & Co. KG

(Unterschrift)
Silke F.
Customer Service


Der Bitte um Rückruf konnte ich am 25.02.02 gegen 14:40 Uhr nicht wiederstehen:

Henning Höllein: "Guten Tag, ich sollte Sie zurückrufen."

Frau F., Mitarbeiterin von Eukanuba: "Zurückrufen?? Moment, haben Sie mal Ihre PLZ?"

H.H.: "Das ist die 41061, es geht um meinen Hund Theo und die Cattus Kitekattus"

F.F.: "Achja, ich erinnere mich. Ich habe den Brief noch gar nicht eingegeben. Ich weiß gar nicht, was Sie eigentlich wollen mit Ihrem Brief."

H.H.: "Ich wollte ein Futter gegen die Cattus Kitekattus, vielleicht können wir einen Hundus Eukanubahundus aus Theo machen."

F.F.: Tut mir leid, so ein Futter haben wir nicht. Ich kann Ihnen ein kostenloses Probepaket zuschicken."

H.H.: Ja, das ist nett. Vielen Dank, auf Wiederhören.



Antwort:

Daraufhin bekam ich ein allgemeines Anschreiben "Lieber Tierfreund..." und einige Proben und Broschüren zugeschickt. Also ehrlich: Das Futter war so lecker, da hat Theo leider kaum was von abbekommen. ;-)

Aber wenden wir und nun der Antwort von Interquell (26.02.02)zu:

HAPPY DOG Service-Abteilung

Sehr geehrter Herr Höllein,

Wir danken für Ihr Interesse an unserer Hundenahrung HAPPY DOG.

Leider gibt es kein spezielles Produkt bzw. keine spezielle Zutat, die Ihrem THEO helfen könnte das Problem mit der aggressiven Nachbarskatze zu lösen. Und übrigens würde sich diese wehrhafte Katze auch so verhalten, wenn sie ein anderes Futter bekäme. Allerdings ist für THEOS Wohlbefinden und seine Gesundheit - wie bei uns Menschen ja auch - neben ausreichender Bewegung besonders eine bewusste und qualitativ hochwertige Ernährung von äußerster Wichtigkeit! Die besonders hohe Verdaulichkeit, beste Zutaten, ausgewogene Versorgung mit Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen und die einzigartige Bio Formel in unseren HAPY DOG Premium Produkten bieten die beste Gewähr für eine gesunde Ernährung. Durch die in den Premium Kroketten enthaltene Bio-Formel - mit ihren 28 Kräutern, dem fermentierten Getreide, Mikronährstoffen, Leinsamen mit seinem hohen Anteil an wertvollen Omega-3-Fettsäuren, Kieselerde und immunstimulierenden Beta-Glucanen - werden Wiederstandskraft und Vitalität sowie der Stoffwechsel des Hundes gesteigert. Und das kommt dann zumindest THEOS Kondition zugute - in diesem nervenaufreibenden "Nachbarschaftsstreit"!

Alle Produkte, die Sie in unserem Gesamtprospekt finden, sind übrigens mit einheimischen Rohstoffen ohne Zusatz von Farb- und Aromastoffen hergestellt, werden mit Vitaminen haltbar gemacht und enthalten weder Soja noch Tiermehle!

snip .... - Es wird im weiteren Verlauf des Briefes noch näher auf die einzelnen Produkte eingegangen und erläutert, welche Proben mitgeschickt wurden. - ..... snip

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne jederzeit unter der Durchwahl .... zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Interquell Tierfeinnahrung

(Unterschrift)
Christa-Cornelia G.
Tierärztin



Antwort:

Wieder Leckerlies ... ich werde noch dick und fett und kugelrund...

Wir kommen zur Antwort von Royal Canin (04.03.02):

Sehr geehrter Herr Höllein,

herzlichen Dank für Ihre Anfrage. In den nächsten Tagen erhalten Sie ein Probepaket unseres Produktes "Giant adult". Es handelt sich um eine Spezialnahrung für Hunderassen mit einem Körpergewicht über 45 kg. Neben hochwertigen Rohstoffen enthält es spezielle Inhaltsstoffe für Herz und Gelenke und wird dafür sorgen, dass Ihr Hund in kürzester Zeit topfit wird. Eine dauerhafte Fütterung wird Ihrem Theo des weiteren zu innerer Ruhe und Gelassenheit verhelfen. Die Angriffe von Nachbars Katze dürften Ihren Hund zukünftig kaum mehr beeindrucken ! Außerdem wird er -aufgrund der optimalen Ernährung- bald eine beeindruckende Statur aufweisen, so dass Nachbars Katze sicher vor Ehrfurcht erstarrt. Gerne senden wir auch Nachbars Katze eine Probe von unserer hervorragenden Premiumnahrung zu. Wir erhoffen uns hiervon, dass der offenbar stark ausgeprägte Jagdinstinkt des Tieres besser befriedigt wird und ihr Hund zukünftig von üblen Verfolgungsjagden verschont bleibt. Nennen Sie uns doch einfach die Adresse des Katzenbesitzers, damit wir eine Futterprobe zusenden können.

Sehr geehrter Herr Höllein, für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne unter der Rufnummer: ..... zur Verfügung.

Freundliche Grüße aus Köln und alles Gute für Sie und Ihren Hund,
ROYAL CANIN
Tiernahrung GmbH & Co. KG

(Unterschrift)
Katrin B.-K.



Antwort:

Ich fand das den nettesten Brief von allen. Besonders, als ich ihn nach Genuss der Proben nochmals las. Ich bin dann beim Lesen ganz ruhig und ausgeglichen geworden ... Die Adresse meiner Nachbarin konnte ich trotzdem leider nicht Preis geben.

Wir haben - last but not least - eine Antwort von Vitakraft nach einem Monat erhalten (20.03.02):

Sehr geehrter Herr Höllein,

vielen Dank für Ihre Zuschrift, der wir leider entnehmen müssen, dass Sie bzw. Ihr Hund Probleme mit der Nachbarkatze haben. Es liegt in der Natur, dass es immer wieder mal Reibereien zwischen Hunden und Katzen gibt.

Vitakraft hat sich seit Jahrzehnten zum Ziel gesetzt, artgerechte Ernährung für die gefiederten und vierbeinigen Freunde herzustellen. Anhand des beigefügten Prospektes ersehen Sie, wie viele wertvolle Artikel es für Ihren "Theo" gibt.

Für Ihren Hinweis an unser Entwicklungsteam bedanken wir uns, aber wie schon erwähnt, setzen wir an erster Stelle die richtige Ernährung, damit die Tiere gesund bleiben und lange leben.

Mit Sicherheit werden Sie bzw. mit Ihrer Nachbarin eine Lösung finden, dass die Tiere keine gesundheitlichen Schäden von sich tragen.

Wir hoffen, dass Sie weiterhin zu unseren treuen Kunden zählen.

Mit freundlichen Grüßen
Vitakraft-Werke
i.A.
(Unterschrift)